Veranstaltung „Wikipedia und die Sprache der Männer“ in Berlin am 19.03.2015

Zehnter Salon

Der zehnte Wikipedianische Salon steht diesmal unter dem Motto Wikipedia und die Sprache der Männer. Seit Jahren wird immer wieder kritisiert, dass der Anteil an Frauen in der Wikipedia-Autorenschaft mit etwa 15% zu gering sei. Besonders exponierte Vertreter der US-Foundation in San Francisco sehen darin ein Problem und versuchen dieses Missverhältnis mit verschiedenen Aktivitäten und Programmen zur Frauenförderung zu beseitigen. Doch nicht alle Wikipedianer halten diesen Frauenmangel auch für ein Problem. Schließlich käme es auf das biologische Geschlecht sowieso nicht mehr an, sondern nur noch darauf, wie sich die Menschen im Sinne der Gendererkenntnis selbst sehen. Wie dagegen die Realität aussieht, steht auf einem anderen Blatt. Der Salon will nun anhand einer neu erschienenen englischsprachigen wissenschaftlichen Arbeit zur männlichen Dominanz in der Wikipedia der Sache ansatzweise auf den Grund gehen und am Beispiel der männlichen Sprache eine Veranstaltungsreihe zum Themenkreis Ausgrenzung, Diskriminierung und ihre Auswirkungen auf die Wikipedia beginnen. Dazu haben wir Claudia Wagner vom Kölner Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften und einige engagierte Berliner Wikipedia-Autorinnen eingeladen und gebeten, uns ihre Gedanken zum Thema mitzuteilen. Das Magazin für Innovation (Technical Review) des Heise-Verlags einen deutschsprachigen Artikel dazu verfasst, über dessen Inhalte hier diskutiert wurde. Auf einen anregenden Abend freuen sich wieder Andreas Paul und Michael Schlesinger.

Termin: 19. März 2015, um 19 Uhr in den Räumen von Wikimedia Deutschland, Berlin, Tempelhofer Ufer 23

Auf Wunsch von Claudia Wagner wird es keine Aufzeichnung des Salon geben (da ihre Arbeit noch „work-in-progress“ ist)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s